Klimaneutraler Versand mit DHL Kostenloser Versand und Rückversand

Schuhe für große Füße: Diese Modelle schummeln eine Schuhgröße kleiner

SchmaleFusse

Hollywoodstars wie Uma Thurman und Scarlett Johansson haben eines gemeinsam – sie leben wortwörtlich auf großem Fuß. Damit wissen auch sie um bestimmte Schwierigkeiten beim Schuhkauf. Heutzutage sind Damenschuhe ab Größe 40 zwar keine Seltenheit mehr, doch trotzdem erweist es sich oft als schwierig, ein passendes Paar zu finden, welches nicht allzu sehr betont. Deswegen stellen wir die besten Tricks und unsere schönsten Modelle vor, mit denen man große Füße gekonnt kleiner schummeln kann.

Tipp #1: Klobige Schuhe vermeiden

Bei großen Füßen ist es ratsam klobige Schuhe zu vermeiden, da sie den Fuß zusätzlich betonen. Feminine Stiefeletten – besonders Ankle Boots – bewirken das Gegenteil. Mihilfe dunkler Farbetöne und einem kleinen Absatz, lassen die Stiefeletten Eure Füße ganze zwei Schuhgrößen kleiner wirken. Unser lässiger Damenbootie Sandra 56 erfüllt all diese Kriterien und punktet obendrein mit einem weichen Innenfutter – optimal für die kalte Jahreszeit! 

Tipp #2: Diese Details wirken Wunder

Man könnte meinen, dass beim Schuhkauf für große Füße das Motto ‚Weniger ist mehr‘ gilt. Doch einige Muster und Accessoires fungieren als tolle Eyecatcher und lenken daher von der Schuhgröße ab. Darunter fallen lässige Musterungen, zierliche Schleifen oder coole Quasten, wie beispielsweise bei unserem Loafer Elina 01. Doch Vorsicht: Von schrillen Farben, auffälligen Tierprints sowie wilden Blumenmustern raten wir allerdings grundsätzlich ab, denn sie tragen auf. 

Elina01p7tAuYH78c8ND

Tipp #3: Immer auf die Schuhspitze achten

Ein simpler Trick mit großer Wirkung, ist der Verzicht auf spitz zulaufende Schuhmodelle. Denn diese Schuhform lässt die Füße größer wirken. Stattdessen solltet ihr eher auf abgerundete Spitzenformen setzen, da diese den Fuß optisch kleiner schummeln ohne ihn einzuengen. Das beste Beispiel für solch einen Schuh ist unser Modell Maren 02. Und der Halbschuh hat noch ein weiteres, schmeichelndes Feature: Die Schafthöhe des Schuhs setzt die Beine optimal in Szene, was sich wiederrum positiv auf die Optik der Füße auswirkt.

Tipp #4: Riemchen als Kaschier-Wunder

Im kommenden Sommer sind Riemchen-Sandalen ein absolutes Muss! Durch die Anordnung der Riemchen wird der Fuß optisch unterteilt und wirkt dadurch gestauchter. So erhält auch unser feminines Modell Rosalie 17 durch schmale, übereinander gelegte Lederstreifen einen einzigartigen Look, welcher von der Größe des Schuhs ablenkt.

Rosallie-17XNoePcQMBHtuk

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.