Klimaneutraler Versand mit DHL Kostenloser Versand und Rückversand

Black vs. Brown – Welche Business Schuhe zu Ihrem Office-Look passen

 BlackvsBrown-Titelbild

Wir kennen die Outfitprobleme der Gentlemen im Office. Denn in Zeiten von Business-Casual in denen sogar Sneaker als adäquate Business-Schuhe gelten können, fällt die passende Schuhwahl zum Anzug immer schwerer. Hat man sich endlich für das passende Modell entschieden, bleibt noch die wichtigste Frage offen: trägt man schwarze oder braune Business Schuhe zum Büro-Style? Wir erklären, was zu welchem Farbton passt und räumen mit alten Stylingklischees auf. 

Casual und trendy: Braune Business-Schuhe 

Bevor sie sich für braune Business-Schuhe entscheiden, sollten Sie sich fragen, welcher Braunton überhaupt zu Ihnen passt. Während Cocnagbraun bei Italienern besonders beliebt ist, sollten blasse Hauttypen lieber auf ein klassisches Dunkelbraun setzen. Sowohl Hell- als auch dunkelbraune Töne korrespondieren besonders gut mit grauen und blauen Nuancen. Demnach können die Herren Modelle mühelos zu stilsicheren blauen und grauen Anzügen kombiniert werden. Wichtig ist dabei, dass die braunen Schuhe durch ihr Finish oder verschiedene Applikationen selbst edel daherkommen. Hält man sich an diese einfache Styling-Regel, kann man veraltete Aussagen wie beispielsweise ‚No brown in town‘ oder ‚No brown after six‘ getrost übergehen. 

Jonathan-05-cognac

Classic und contemporary: Schwarze Business-Schuhe 

Wer einen klassischen Stil lebt oder zu einem offiziellen Anlass eingeladen ist, sollte lieber auf schwarze Business-Schuhe zurückgreifen. Generell lohnt es sich, ein schlicht-elegantes Schuhpaar in Schwarz zu besitzen, welches bei sämtlichen Anlässen zum Einsatz kommen kann. Schwarze Glattledermodelle harmonieren mit jeder Farbe sowie jedem Business-Styling und bieten damit die perfekte, schlichte Ergänzung des Office-Looks.

Jonathan-15-schwarz

Unser Styling-Tipp: Setzen Sie auf farblich passende Gürtel, Krawatten oder Einstecktücher, um das Office-Outfit besonders stimmig wirken zu lassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.